Apfelsaft selbst pressen zum großen Maus-Türöffnertag im Kloster Volkenroda

Am 3. Oktober sind die Mobile Jugendarbeit der VG Schlotheim und das Kloster Volkenroda wieder beim großen bundesweiten Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“ dabei!

In diesem Jahr werden wir speziell für Euch, Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren, erstmals die Türen zu unserer neuen Apfelsaftpresse im Kloster Volkenroda öffnen. Jugendpfleger Sebastian Lehmeier trifft sich mit Euch um 10 Uhr am Klostergut (Bauernhof). Gemeinsam geht es auf eine Streuobstwiese am Dorfrand von Volkenroda, ein wertvoller Lebensraum für Tiere und Pflanzen, die wir uns einmal ganz nah betrachten wollen. Und natürlich sammeln wir dort selbst die verschiedenen Apfelsorten für unseren ersten eigenen Apfelsaft!

Zurück am Kloster werden wir fleißig testen, verkosten und sortieren, waschen, schnibbeln und zerkleinern und schließlich zum ersten Mal die neue kleine Apfelsaft-Handpresse des Klosters in Betrieb nehmen. Welcher Saft von welchen Äpfeln wohl am besten schmeckt? Wer eine kleine, gut ausgewaschene Glasflasche mitbringt, kann seine Apfelsaft-Kostprobe auch mit nach Hause nehmen!

Für 4 Euro gibt es einen warmen Mittags-Imbiss, der Türöffnertag selbst ist für alle Teilnehmer kostenlos.

Anmeldung zum Türöffner-Tag bitte an jugendpflege@kloster-volkenroda.de oder telefonisch bei Sebastian Lehmeier unter 036025 7 559-62

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

 


An - und Abreise








Jetzt anfragen

Weitere Termine aus diesem Bereich


03.10.2017

10:00 - 16:00

  • 4 €Mittagsimbiss, optional

Teilnahme anfragen
  • Magdalena Hoffmann
    Tel. 036025/559-0
    E-Mail

Sehr gerne senden wir Ihnen den Freundesbrief per Post zu:

Jetzt bestellen