Duales Studium Tourismuswirtschaft / Eventmanagement

Praxis und Theorie verzahnen, in einem familären Umfeld lernen und an einer guten Privatuniversität studieren. Wer dies gut findet, ist hier bei uns im dualen Studium Tourismuswirtschaft richtig. Der Studiengang Tourismuswirtschaft legt die Grundlagen, um im Event-, Kultur- und Reisebereich arbeiten zu können. Immer im Wechsel werden Sie/ wirst Du eine Woche im Kloster Volkenroda, eine Woche an der privaten Universität IUBH in Erfurt sein, dazwischen gibt es ab und zu Prüfungs- und Vertiefungsphasen.

Im Kloster durchläufst Du alle Arbeitsbereiche und lernst die Basics ebenso wie die Tipps und Tricks der Planung und Organisation eines Tourismusbetriebes und Klosters kennen, wie auch die Durchführung von Events. Du lernst, welche logistischen Herausforderungen hinter großen und kleinen Veranstaltungen stehen, wie Angebote vermarktet und beworben werden, was es braucht, damit Kunden zufrieden sind, und vieles mehr.

Sieben Semester dauert das Studium bis der Bachelorabschluss Tourismuswirtschaft erreicht ist. Partner für das Duale Studium ist die IUBH Erfurt.

Details zum Bewerbungsprozess und zu den Fristen der Universität findest Du hier. Details zu den Inhalten des Studiengangs sind auf der Homepage der IUBH.

Deine Bewerbung an uns richtest Du bitte – vorzugsweise per Email – an unseren Gästehausleiter, Samuel Grauer.

Hotelfachfrau bzw. Koch/Köchin

Das Kloster Volkenroda ist ein Jugendbildungs- und Tagungsbetrieb mit ca. 25 Mitarbeitern und  jährlich 50.000 Besuchern. Die Zahl der Tagungsgäste erreicht eine Größenordnung von über 20.000 Übernachtungen im Jahr, die großenteils voll verpflegt werden.

Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und wird für Hotelfach durch unsere Hauswirtschaftsleiterin, für die Ausbildung Koch durch unseren Küchenleiter verantwortet. Zusätzlich steht die Leiterin unseres Jugendbildungszentrums für eine zusätzliche pädagogische Begleitung zur Verfügung. Über den Anschluss an einen Ausbildungsverbund können zudem auch Praktika in in- und ausländischen Betrieben während der Lehrzeit organisiert werden.

Hotelfachleute können in allen Abteilungen eines Hotels oder Gastbetriebes mitarbeiten. Du lernst bei uns, den Kunden einen rundum schönen Aufenthalt zu ermöglichen, indem Du den richtigen Rahmen schaffst, Zimmer herrichtest, Veranstaltungen vorbereitest, Getränke ausschenkst, dekorierst und Räume gestaltest und an der Rezeption, bzw. Klosterpforte arbeitest. Auch inhaltlich bei der Durchführung von Seminaren, Führungen und Gruppenangeboten kann im Kloster mitgearbeitet werden.

Köche verrichten alle Arbeiten, die zum Herstellen und Servieren von frischen Speisen gehören. Im Kloster gibt es eine Gemeinschaftsverpflegung und keine Bestellung à la carte. Du lernst, Gerichte aller Art, z.B. Suppen, Soßen, Gebäck oder Süßspeisen frisch und nach Rezept zu kochen. Viele Produkte kommen dabei aus unserer eigenen und der regionalen Landwirtschaft. Du erstellst Speisepläne, planst Buffets (auch für Hochzeiten) und kaufst die Lebensmittel und Zutaten ein, bereitest diese vor oder lagerst sie gegebenenfalls ein und organisierst Arbeitsabläufe. Im Kloster gehört es auch zu Deinen Aufgaben, Gäste und Mitarbeiter in Menüfragen zu beraten.

Also, hier ist wirklich eine fundierte Ausbildung möglich – mach was draus!

Derzeitig stehen keine Stellen zur Ausschreibung.

 

Details zu den Ausbildungsberufen allgemein gibt es auf „Berufenet“ der Arbeitsagentur:

Diplomarbeit im Kloster schreiben

Ähnlich wie beim „Kloster auf Zeit“gibt es auch die Möglichkeit, seine Diplomarbeit im Kloster zu schreiben. Die Mitarbeit entfällt, die Kosten sind nur unwesentlich höher.
Es gibt einige Stiftungen, die diese Anliegen unterstützen. Nachfragen lohnt sich.

Ansprechpartner: Ulrike Köhler

Bewerbung

Wir möchten Dich kennenlernen und freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen:

  • Lebenslauf – was hast Du bisher alles gemacht und erlebt?
  • Motivationsschreiben – was möchtest Du bei uns lernen und erleben? Was sind Deine Stärken und Interessen?
  • Kopien von aktuellem Zeugnis, Zertifikate und ähnliches – alles was zeigt, was Du kannst oder Dich besonders macht.

Bewerbung ans Kloster vorzugsweise per Email an unseren Gästehausleiter:  Samuel Grauer

 

Links zu weiteren Informationen:

Duales Studium:
Bewerbungsprozess und Fristen der Universität
– Inhalte des Studiengangs auf der Homepage der IUBH

Allgemeine Informationen zur Ausbildung zum:
Koch / Köchin
Hotelfachkraft

Sehr gerne senden wir Ihnen den Freundesbrief per Post zu:

Jetzt bestellen