Ensemble

der Sommer-
Konzerte
2022

Einige Musikerinnen und Musiker sind seit einigen Jahren, manche sogar seit der Gründung im Jahr 2012 dabei. Andere Künstler werden je nach Programmschwerpunkt für ein Jahr engagiert.

Hier finden Sie alle Mitwirkenden ab 2012.

Stephanie Winker

Flöte & Künstlerische Leitung

  • studierte an der Juilliard School New York und an der HfM Hanns Eisler Berlin
  • nach Engagements als Soloflötistin an mehreren großen Orchestern von 2004 bis 2015 am Gewandhausorchester Leipzig
  • Mitglied des Bläserquintetts Ma’alot, mit dem sie in Europa, Amerika und Asien konzertiert und viele preisgekrönte CDs eingespielt hat
  • seit 2013 Professorin an der HfMDK Frankfurt/Main, lehrt auf internationalen Meisterkursen
  • gemeinsam mit Franziska Ritter und Christian Siegmund Künstlerische Leiterin von 1:1 CONCERTS

Hugh Russell

Bariton

  • trat unter anderem mit dem Philadelphia Orchestra, der Los Angeles Philharmonic, der Pittsburgh Symphony und der Israel Philharmonic auf
  • arbeitete mit bedeutenden Dirigenten wie Yannick Nézet-Séguin, Rafael Frühbeck de Burgos und Jaap van Zweden zusammen
  • war unter anderem in Opernproduktionen der Los Angeles Opera, der New York City Opera, der Opera Theatre of Saint Louis und der Vancouver Opera zu sehen und zu hören

Elena Graf

Violine

  • Studium an der Musikhochschule Freiburg und bei Christoph Poppen, Julia Fischer, dem Artemis Quartett und Priya Mitchell, Konzertexamen an der HfMDK in Frankfurt am Main
  • erhielt zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben
  • wirkt als Solistin mit Orchestern wie dem Museumsorchester Frankfurt, dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn oder dem Shanghai Philharmonic Orchestra
  • 1. Konzertmeisterin der Staatsoper Stuttgart seit 2014

David Wedel

Violine

  • studierte an den Hochschulen von Köln, Wien und Madrid und schließlich an der HfM Hanns Eisler in Berlin bei Prof. Wallin
  • zahlreiche Wettbewerbserfolge im In- und Ausland
  • 1. Konzertmeister der 2. Violinen am Gewandhausorchester Leipzig
  • widmet sich auch leidenschaftlich seiner E-Geige, mit der er in seinem Projekt „Cellectic Violine“ in Konzertsälen oder auch in Clubs auftritt
  • 2008 gründete er mit drei Kollegen das Streicherensemble KERNQUARTETT, mit dem er international auftritt

Panu Sundqvist

Violoncello

  • studierte zunächst Philosophie in seiner Heimatstadt Turku (Finnland) und später Violoncello bei Timo Hanhinen
  • 2005 schloss er sein Musik-Studium bei Prof. Michael Sanderling in Frankfurt am Main mit dem Konzertexamen ab
  • 2005 wurde er Solo-Cellist des Philharmonischen Orchesters Tampere (Finnland)
  • seit 2011 Mitglied des SWR Orchesters Freiburg und unterrichtet an der dortigen Musikhochschule

Christian Siegmund

Kulturvermittler

  • studierte Sprach- und Literaturwissenschaft sowie literarische Übersetzung in Wien, Florenz und München
  • arbeitet neben der Übersetzung in verschiedenen Sprachen als Kabinenchef der Lufthansa
  • war 2019 als Facilitator beim Projekt “Anders Hören” von Marina Abramović an der Frankfurter Alten Oper beteiligt
  • betreibt einen privaten Kunst- und Musiksalon „Salon S“ in Berlin, der vor allem jungen Künstlern einen experimentellen Raum der interdisziplinären künstlerischen Begegnung bietet
  • gemeinsam mit Stephanie Winker und Franziska Ritter Künstlerischer Leiter von 1:1 CONCERTS

Denys Popovych

Tanz

  • wurde ab dem 11. Lebensjahr an der Staatlichen Ballettschule Berlin unterrichtet
  • studierte Tanz an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin
  • tanzte unter anderem in Produktionen des Theaters Magdeburg und des Staatstheaters Braunschweig
  • seit 2020 Mitglied der Musikalischen Komödie an der Oper Leipzig

Miles Shane

Tanz

  • trat 1998 erstmals als Headliner von Touché auf, von Dieter Bohlen produziert
  • 2001 durch den bekannten Star-Choreographen Detlef D. Soost in der Discothek „Megadrom“ in Bischofferode entdeckt
  • erlangte 2003 internationale Bekanntheit als Tänzer für Howard Donald von der Gruppe „Take That“
  • Mitarbeit beim Projekt „Think Positiv“ eV. an über tausend Schulen zum Thema HIV und AIDS
  • gründete 2016 in Mühlhausen/Thüringen seine eigene Tanzschule Miles Dance & Events, wo er mit Kindern und Jugendlichen arbeitet

NK Doege

Bildende Künstlerin & Performance

  • studierte an der Hgb Leipzig und Hfbk Dresden, Meisterschülerabschluss
  • Solo und Gruppenshows: Austellungsbeteiligungen national von Leipzig über Hamburg, Berlin, Regensburg, Stuttgart usw. bis hin zu internationalen Städten wie Bilbao (ES), Oslo (NO) und Wien (AT)
  • ist in verschiedenen privaten und öffentlichen Sammlungen und Institutionen vertreten

Thomas Bardeck

Licht- und Bühnentechnik

  • seit 2012 Geschäftsführender Gesellschafter der BARDECK GmbH
  • war Lichtdesigner der Kunstgruppe „Kraftwerk“ und Technischer Projektleiter Abteilung Event der media academy GmbH, Geschäftsführer der MAS/SHOWTEC Berlin GmbH & Co KG
  • Mitglied im Prüfungsausschuss für VA-Technik der IHK Berlin und im DIN Arbeitsausschuss für VA-Technik
  • internationaler Dozent für Bachelor-Studierende der VA-Technik
    Foto: Andreas Burghardt
Zurück