Ansprechpartner

  • Dr. Albrecht Schödl
    Tel. 036025.559-0
    E-Mail

In diesem Jahr steht das Wochenende ganz im Zeichen von „Transparenzen“. Den Anfang macht Stefan Roszak, Klangkünstler und Konzertpädagoge, der im Christus-Pavillon ein Klanglabor einrichten und gemeinsam mit uns zum Klingen bringen wird.

Es folgt das Kammerkonzert, das ein ganz besonderes Instrument präsentiert: die Glasharmonika. Außerdem haben wir in David Orlowsky einen Klarinettisten, der sowohl Mozart als auch Klezmer auf die Bühne bringt.

Nach einem thematisch passenden Festbuffet geht es noch weiter:  Der Schauspieler Dominique Horwitz ist wieder mit an Bord: Gemeinsam mit Hansjacob Staemmler erzählt er in „Enoch Arden“ eine Seefahrerdreiecksgeschichte, von Richard Strauss in ein Melodram gesetzt. Und für diejenigen, die danach noch können, gibt es die nächtliche Jam-Session am See mit David Wedel.

Auch am Sonntag ziehen wir nochmal alle Register: Erst der Gottesdienst, in dem Bruno Kliegl noch mehr von seiner Kunst darbieten und der Kinderchor die Arbeit des Wochenendes präsentieren wird; dann wieder der Schauspieler Dominique Horwitz: Welche Verbindung hat Beethovens Geistertrio zu Shakespeares Macbeth? Und was haben eine Badewanne, ein Mixer und ein Föhn mit Musik zu tun? Er wird unsere musikalische Auswahl mit Texten beleuchten, die Sie so noch nicht gehört haben. Stefan Roszak wird den Christus-Pavillon mit eigens dafür geschaffenen Klängen füllen.

Und wie bereits im letzten Jahr haben wir die Berliner Szenografen an Bord, die das Festival in Szene setzen und mit atmosphärischen Gestaltung für Tranparenz(en) sorgen.

Spezielle Angebote für Familien ermöglichen unserem Publikum von 1–99 ein erfülltes, anregendes Konzertwochenende.

Preise und Kontakt

Samstag, 30. Juni

13:00
Einlass am Christus-Pavillon

14:00
Kaffee, Kuchen & Kinderprogramm am Christus-Pavillon

15:30
Klanglabor mit S.Roszak für die ganze Familie

17:00-18:00
Kinderprogramm zum Thema „Wasser“

18:00
Kammerkonzert  „Transparenzen“

19:30
Festliches Buffet im Refektorium

22:00
Nachtkonzert  „Enoch Arden“
mit Dominique Horwitz und Hansjakob Staemmler

23:00
Jam-Session mit David Wedel am See

im Anschluss
Party im Innenhof (mit David Wedel, E-Geige) und am See

Sonntag, 1. Juli

10:00
Konzertgottesdienst
mit Kinderchor und Bruno Kliegl  in der Klosterkirche

11:00
Einlass am Christus-Pavillon

11:30
Konzertmatinee

13:00
Mittagsimbiss am Christus-Pavillon

 

Samstag

14:00 Kaffee, Kuchen und Kinderprogramm
15:30 Klanglabor für die ganze Familie
17:00 Kinderprogramm zum Thema Wasser
19:30 Klosterbuffet

Sonntag
10:00 Konzertgottesdienst mit Kinderchor
Leitung: Inga Fischer

Familien sind bei den Sommerkonzerten Volkenroda besonders willkommen. Ein Familienkonzert am Samstag und eine liebevolle Betreuung wird zwischen 14 und 18 Uhr auf dem Klostergelände  für Drei- bis Zwölfjährige angeboten.

Samstag Nachmittagspaket, 8. Juli 2017
Kaffee und Kuchen, Kinderprogramm, Klanglabor

Erwachsene 15,- € VVK, 20,- € Tageskasse
Kinder ab 6 Jahren 5,- €
Kinder unter 6 Jahren kostenlos

Alle weiteren Tickets und Preise finden Sie hier.

https://www.facebook.com/SommerkonzerteVolkenroda

 

Alle Preise im Überblick

Vorverkauf 2018
 Erwachsene  Kinder ab 6 Jahren Kinder unter 6
Kombi-Karte Sa/So (alle Konzerte, Vollverpflegung excl. Getränke) 79,00 € 20,00 € gratis
Tageskarte Samstag komplett 59,00 € 17,50 € gratis
Samstag-Nachmittagspaket (Kaffee/Kuchen & Klanglabor) 15,00 € 5,00 € gratis
Sonntag Konzert incl. Mittagsimbiss 20,00 €  5,00 € gratis

 

Wenn Sie mit mehr als 2 Kindern kommt, bezahlen Sie für weitere Kinder nichts – auch nicht bei evtuellen Übernachtungen.

 

Tageskasse 2018  
 Erwachsene  Kinder ab 6 Jahren Kinder unter 6
Kombi-Karte Sa/So (alle Konzerte, Vollverpflegung excl. Getränke)   95,00 €   20,00 € gratis
Tageskarte Samstag komplett   75,00 €   17,50 € gratis
Samstag-Nachmittagspaket (Kaffee/Kuchen & Klanglabor)   20,00 €     5,00 € gratis
Sonntag Konzert incl. Mittagsimbiss   20,00 €     5,00 € gratis

 

Infos zu Übernachtung und Kartenvorverkauf

… erhalten Sie hier oder direkt im Kloster Volkenroda unter Tel. 036025/559-0 bzw. info@kloster-volkenroda.de

 

Auch in diesem Jahr gibt es den Shuttle Service Erfurt – Volkenroda – Erfurt durch die freundliche Unterstützung des Autohauses Glinicke. Melden Sie sich an unter der Telefonnummer: 0361-3 43 51 11

Neu ist, dass es ebenfalls einen kostenlosen Shuttle Mühlhausen – Volkenroda – Mühlhausen geben wird. Dieser wird freundlicherweise durch das Autohaus Glinicke in Bad Langensalza gestellt. Bestellen können Sie Plätze im Shuttle von Mühlhausen nach Volkenroda und/oder zurück unter der Telefonnummer: 03603 / 861 010

Sehr gerne senden wir Ihnen den Freundesbrief per Post zu:

Jetzt bestellen