Ansprechpartner

  • Dr. Albrecht Schödl
    Tel. 036025.559-0
    E-Mail

Das Sommerkonzert-Wochenende 2019

Leicht und unbeschwert? Reduziert auf das Wesentliche und somit authentisch? Minimal naiv? Also ganz einfach „einfach“?! Dieses Motto beleuchten wir mit den diesjährigen Sommerkonzerten in all seinen Facetten: akustisch, programmatisch, kulturgeschichtlich, architektonisch und atmosphärisch.

Im Familienkonzert entführt uns der Bewegungskünstler Benjamin Richter auf eine unterhaltsame Reise: mit seinen feinsinnigen und humorvollen Choreographien macht er Mozarts und andere musikalische Werke visuell erlebbar und sprengt dabei die Grenzen von Jonglage, Clownerie und Slapstick. In einer Reihe von verschiedenen Workshops können Besucher dann selbst mit Objekten tanzen oder einfache Techniken der (Ober)Tonerzeugung mit Gareth Lubbe erlernen. Für Ersthörer bieten wir in diesem Jahr eine Konzerteinführung der besonderen Art: der Komponist Johannes Fischer gibt Einblick in die Urraufführung seiner Auftragskomposition, die den Christus-Pavillon selbst als Instrument zum Klingen bringt.

 

In den Konzerten gehen wir zurück zu den Wurzeln von Klang und Raum: Ursprünglich – mit den frühen Vertretern wie J.P. Rameau. Archaisch – mit Iannis Xenakis perkussivem Solo für Schlagzeug. Mythisch – mit dem Impressionisten Claude Debussy. Minimal – mit Arvo Pärt und seinen wenigen immer wiederkehrenden Akkorden.

 

Zum ersten Mal erproben wir diesmal mit dem Publikum, wie einfach die Wahrnehmung von Musik sein kann. In unserem neuen Format der „1zu1 Konzerte“ wollen wir die achtsame und fokussierte Begegnung zwischen Musikern und Zuschauern zweifach neu ausloten und erobern damit unbekanntes Terrain, nicht nur auf dem Klostergelände.

Am Abend erklingen die Goldbergvariationen in einer Bearbeitung für Harfe, Klarinette, Querflöte, Fagott und Streicher: Johann Sebastian Bach bedient sich hier eines schlichten Themas, das er elegant durch alle 24 Tonarten führt. Der Legende nach sollten diese Variationen einem befreundeten Grafen Aufheiterung in seinen schlaflosen Nächten bringen. Wenn uns das gelingt, können auch wir wach bleiben und die Nacht bei einem kühlen Getränk in der Lounge mit einem X-Over aus Elektro, Jazz und Weltmusik verbringen.
Ungewohnt einfach wird sich auch das Szenografen-Team wieder der räumlich-atmosphärischen Gestaltung der Sommerkonzerte widmen.

 

Konzerttickets und Übernachtungen ab dem 3. Kind frei.

Gebucht werden kann jetzt schon bei:

Tel. 036025/559-0 bzw. info@kloster-volkenroda.de

Programmheft zum vergangenen Sommerkonzerte-Wochenende

Stephanie Winker, Flöte, Künstlerische Leitung
Laura Ruiz-Ferrerez, Klarinette
Felix Winker, Horn
Moritz Winker, Fagott
David Schultheiß, Violine /Viola
David Wedel, Violine
Elena Graf, Violine /Viola
Gareth Lubbe, Bratsche und Obertongesang
Panu Sundqvist, Cello
Amy Norrington, Cello
Hansjacob Staemmler, Klavier
Sarah Christ, Harfe
Johannes Fischer, Komposition und Schlagzeug
Benjamin Richter, Bewegungskünstler
Franziska Ritter, Szenografie / Regie
Sophie von Mansberg, Szenografie / Architektur
Oliver Burkhardt, Szenografie Assistenz
Thomas Bardeck, Licht und Ton
Christian Siegmund, Ersthörerbegleitung

TicketartVVKTagespreisKind (6-17)
Kombiticket incl. Festessen/Getränke89,00 €20,00 €
Kombiticket ohne Festessen69,00 €20,00 €
Tagesticket Samstag incl. Festessen69,00 €20,00 €
Tagesticket Samstag excl. Festessen49,00 €12,00 €
Nachmittagsticket Samstag (14.00-16.30)15,00 €15,00 €5,00 €
Samstag Abend (16.30-22.00)25,00 €25,00 €10,00 €
Samstag Nacht (22.00-Ende)15,00 €15,00 €10,00 €
Samstag Abend festliches Essen29,00 €12,00 €
Tagesticket Sonntag20,00 €20,00 €5,00 €
Sonntag Konzert15,00 €15,00 €5,00 €
Sonntag Mittag5,00 €2,50 €

Hier geht es zum Flyer des Sommerkonzerts 2019

Auch in diesem Jahr gibt es den Shuttle Service Erfurt – Volkenroda – Erfurt durch die freundliche Unterstützung des Autohauses Glinicke. Melden Sie sich an unter der Telefonnummer: 0361-3 43 51 11

Außerdem gibt es ein kostenloses Shuttle Mühlhausen – Volkenroda – Mühlhausen. Dieser wird freundlicherweise durch das Autohaus Glinicke in Bad Langensalza gestellt. Bestellen können Sie Plätze im Shuttle von Mühlhausen nach Volkenroda und/oder zurück unter der Telefonnummer: 03603 / 861 010

Sehr gerne senden wir Ihnen den Freundesbrief per Post zu:

Jetzt bestellen
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung
Ich willige ein, dass meine hier erhobenen Kontaktdaten durch die Jesus-Bruderschaft Kloster Volkenroda e.V. (JBKV) zu meiner Betreuung und zur Information über Angebote der JBKV verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die JBKV versichert, dass die Verarbeitung der Daten der DSGVO entspricht. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Diese Einwilligungserklärung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.