Zurück

3. Mai 2022 | Impulse

Atempause vom 02.05.2022

Monatslosung für den Mai 2022:

„Ich wünsche dir in jeder Hinsicht Wohlergehen und Gesundheit, so wie es deiner Seele wohlergeht.“

3. Johannes 1,2

 

In dieser Bibelstelle schreibt Johannes an seinen Freund Gaius: ein kurzer, sehr herzlicher Brief, der große Wertschätzung ausdrückt.

Gestern bei der Christus-Wallfahrt war das Motto „Mut zum Händereichen“.
Da ging es eher um Begegnungen, die einem schwerfallen, wo es vielleicht Zeit ist, wieder aufeinander zuzugehen, Jesus Ansicht im Gegenüber zu entdecken, die Hand auszustrecken und sich im Idealfall zu versöhnen. Ein sehr mutiger Schritt!

 

Impuls

Manchmal ist es auch gar nicht so leicht, jemandem ein ehrliches Kompliment zu machen, eine positive Rückmeldung zu geben.
Vielleicht kann die Monatslosung ein Anstoß sein, selber so einen Brief oder eine Mail zu schreiben an jemanden, der einem wichtig ist. Es ermutigt und stärkt, zu hören oder zu lesen, was Andere an einem schätzen.
Oder vielleicht ist es auch Zeit, den Mut in die Hand zu nehmen und diese auszustrecken?
Entscheide selbst, was dran ist und traue Dich. Es lohnt sich.

Autor: Kristina Lohe