Gott ist unser guter Hirte!


Predigt über 1. Mose 16

Hier geht es zur Predigt

Seelig sind, die nicht sehen und doch glauben! ( Joh 20,29)


Predigt über Johannes 20

Hier geht es zur Predigt

Es ist kein Aprilscherz. Der Herr ist wirklich auferstanden!


Predigt über 1. Thessalonicher 4, 13-18

Hier geht es zur Predigt

Der Herr ist auferstanden. Er ist wahrhaftig auferstanden. Halleluja!


Ansprache zur Osternacht

Hier geht es zur Ansprache

Karfreitag-Predigt zur Kreuzigung Jesu.


Predigt über Matthäus 27, 33-54

Hier geht es zur Predigt

Superhelden-Comics und -Verfilmungen stehen seit Jahren hoch im Kurs. Ist Jesus auch so ein Superheld, oder was unterscheidet ihn von den Marvel-Figuren? Jesus geht den umgekehrten Weg: Er ist kein Mensch, der göttlich sein möchte, sondern ein Gott, der Mensch ist, mit allen Konsequenzen. Jesus kommt von oben nach unten, zu uns. Damit wir nicht alleine sind in unserer Schwachheit.

 

 

(C) Austis August (Unsplash)
Hier geht es zur Predigt

Gott sieht alles und jeden. Egal wann, egal wo.


Predigt über 1. Mose 22,1-19

Hier geht es zur Predigt

Freut euch, denn der Herr ist uns nah.


Predigt über Lukas 22, 54-62.

Hier geht es zur Predigt

Habt ihr schonmal etwas nicht materielles verloren, wie zum Beispiel Glück oder Hoffnung ? Oder gibt es etwas, was ihr ganz bewusst verlieren wollt ?


Predigt über 1. Petrus 1, 13-21

Hier geht es zur Predigt

Was sind deine Ängste?

Wage es, sie anzusehen, schau nicht weg. Erkenne, wer in deiner Angst da ist und dich heilen kann. So wie er es schon immer getan hat.


Predigt von Pfarrer Philip Kampe über 4. Mose 21,4-9

Hier geht es zur Predigt

Wir haben alle eine Berufung von Gott bekommen. Es liegt aber an uns, ob wir sie im positiven oder negativen Sinne nutzen.


Die Predigt über Matthäus 4, 1-11

 

Hier geht es zur Predigt

Gott tut immer das Wesentliche. Er braucht uns nicht. Also trauen wir seiner Kraft und seinem Handeln alles zu.


Predigt über Markus 4, 26-29.

Bild: (C) Wolfgang Dirscherl / pixelio.de

Hier geht es zur Predigt

So schwach und doch so kraftvoll: Wir haben den Schatz, Gottes Kraft, in zerbrechlichen Gefäßen. In uns selbst.

Heir geht es zur Predigt

Man kann Gott nicht bestechen, um etwas von ihm zu bekommen oder Heilung zu erfahren. Wahre Räue und ein Gespräch mit ihm aus vollem Herzen ist das, was er möchte um uns zu helfen.


Predigt über 2. Könige 5

Hier geht es zur Predigt

Gott hat viel mehr für uns übrig als nur banale Kleinigkeiten. Und DESSHALB sollen wir die müden Hände wieder stark machen, weil Gott uns neu seine Lebenskraft schenkt.


Predigt über Hebräer 12, 12-25

Hier geht es zur Predigt