Jugendgruppen

Ob Schulklassen, Jugendgruppen oder Konfirmanden: Jugendliche sind herzlich willkommen im Kloster Volkenroda!

Vielfältig &
inspirierend

Jugendgruppen können bei uns eigene Freizeiten gestalten, die wir auf Wunsch durch Geländespiele, geistliche Impulse, Bibelarbeiten oder andere pädagogische Angebote unterstützen. Auch die Begegnung mit der Jesus-Bruderschaft ist möglich.

Für Konfirmanden

Konfirmanden und Firmlinge sind eingeladen, geistliches Leben in neuen und alten Formen kennenzulernen. Dazu gestalten wir thematische Einheiten oder Angebote wie die “Nachtkirche”.

Für Schulklassen

Schulklassen finden hier Zeit um sich selbst, ihre Mitmenschen und Gott auf neue Weise kennenzulernen. Das feste Rahmenangebot erleichtert die Organisation erheblich und gibt mehr Freiräume für die Begegnung. Auf Wunsch gibt es ein breites Angebot unseres Teams: erlebnispädagogische Spiele, Programm-Einheiten auf dem Bauernhof, kreative Workshops, Naturabenteuer, Seminare über Lebensthemen und vieles mehr!

Für junge Erwachsene

Junge Erwachsene schalten vom Alltag ab, erleben Neues, kommen ins Gespräch über sich, Gott und die Welt und  erweitern ihren Horizont durch ein “Kloster-to-go”- Wochenende, eine Silvesterfreizeit, Pilgern oder einen Aufenthalt nach Absprache.

Themenbausteine

Hier finden Sie einige Vorschläge zur Programmgestaltung:

Geschichte zum Anfassen

  • Was ist ein Kloster?
  • Was machen die Menschen, die da wohnen?
  • Was hat es mit uns zu tun?
  • Als Mini-Mönch oder beim Kloster zum Mitmachen entdecken die Teilnehmenden die reiche Geschichte Volkenrodas.

Natur Pur

  • Entdecken, wie wunderbar die Natur funktioniert oder selber sein Kunstwerk gestalten.
  • Wald-Challenge, Waldexpedition oder auf dem Bauernhof, hier gibt es viele Möglichkeiten, die Natur zu entdecken!

Gemeinschaft

  • Keiner kann allein, und doch ist es zusammen auch nicht immer leicht.
  • Erlebnispädagogische Einheiten, Ralley durch Wald und Klostergelände, Tanz mit der Nonne, … das sind ein paar Möglichkeiten, die die Gruppendynamik stärken und wodurch die jungen Menschen Gemeinschaft ganz konkret erleben. Spiel und Spaß garantiert!

Glauben leben

  • Wo komme ich her?
  • Wo gehe ich hin?
  • Wer ist Gott?
  • Was hat er mit mir zu tun?
  • Wir geben diese Fragen Raum und vertiefen sie.
  • Wir bieten auch geistliche Impulse, Bibelarbeiten oder Nachtkirche an, so dass die jungen Menschen Kirche und Glauben frisch, altersgerecht und in ihrer Sprache erleben.

Sich und andere kennenlernen bei Lebensthemen wie z.B. :

  • Verliebt und Verrückt
  • Leid: Warum?
  • Entscheidungen: Die Qual der Wahl
  • In der Stille liegt die Kraft …

Geistliche Angebote

  • Tageszeitgebete, Bibelarbeiten, Meditationen
  • Nachtkirche, Sonntagsbegrüßung, Begegnung mit der Jesus-Bruderschaft
  • Taizé-Gebete

Verpflegung & Unterkünfte

1 / 10
Zelten am Christus-Pavillon

Unser Küchenteam versorgt unsere Gäste dreimal am Tag mit leckerem Essen. Unsere Zimmer sind einfach und schlicht eingerichtet, aber jedes Zimmer hat seinen ganz eigenen Charme durch eine besondere Einrichtung, Bauweise oder einmaligen Ausblick. Es gibt Einzel-, Zweibett und Mehrbettzimmer.

Des Weiteren bietet unser Zeltplatz die Möglichkeit Camps mit bis zu 800 Personen durchzuführen. Dann hält sich nur eine Gruppe exklusiv auf dem Klostergelände auf. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot und teilen unsere Erfahrungen mit großen Gruppen.

Eine genaue Auflistung der Möglichkeiten finden Sie in der Preisliste.

 

Schöne Gruppenräume

Auf dem gesamten Gelände gibt es viele unterschiedliche Räume, die bei einem Aufenthalt gebucht werden können. Ob Christus-Pavillon oder Kapitelsaal, unsere Gebäude sind flexibel nutzbar.

Achtung: Jugendgruppen erhalten 50% Rabatt auf die Raummiete!

Preise
1 / 4
Seminarraum "Kapitelsaal"

Häufig gestellte Fragen.

Welche Unterkünfte stehen zur Verfügung?

Je nach Bedarf können wir verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten anbieten: Zeltplatz, Pilgerherberge, Schlafsaal oder Mehrbettzimmer. Meistens werden Jugendgruppen übrigens im Gebäude „Langer Gang“ untergebracht.

Für welche Jugendgruppen ist das Kloster interessant?

Für christliche Gruppen, aber auch für Schulklassen (zum Beispiel für Orientierungstage)

Welche Angebote kann ich für Gruppen dazu buchen? Kosten die Angebote extra?

Die Gruppen können zwischen verschiedenen Themenbausteinen wählen, die extra berechnet werden.

Wie sieht ein typischer Aufenthalt für Gruppen aus?

 

Tag 1

10.00 Anreise
10.30 Kennenlernen und Einstieg
12.00 Mittagsgebet, anschl. Essen
14.30 Baustein: Geschichte zum Anfassen
18.00 Abendgebet, anschl. Essen
19.30 Baustein: Gemeinschaft

Tag 2

07.30 Morgengottesdienst, anschl. Frühstück
09.30 Baustein: Sich und Andere kennenlernen
12.00 Mittagsgebet, anschl. Essen
14.30 Baustein: Natur Pur / Kreatives
18.00 Abendgebet, anschl. Essen
19.30 Baustein: Glauben leben

Tag 3

07.30 Morgengottesdienst, anschl. Frühstück
09.30 Start in den Tag – Feedback – Abreise

Noch Fragen?

Gibt es noch weitere Fragen?

Magdalena Hoffmann

Gruppenanfragen, Organisatorisches, Gästebetreuung
(+49) 36025/559-0
info@kloster-volkenroda.de

Susan Weinert

Leitung Pforte & Belegungsmanagement
(+49) 36025/559-0
weinert@kloster-volkenroda.de